Berufsausbilderin / Berufsausbilder für den Bereich Informatik (w/m/d)

unter Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)
Location Berlin, Germany
Date Posted Mai 14, 2024

Beschreibung

Wir suchen für das Team Informatik in der Abteilung Berufsausbildung eine*n Mitarbeiter*in. Unbefristet in Vollzeit (38 Stunden) oder Teilzeit, Vergütung nach Entgeltgruppe 10 TV‑N Berlin (3.834,57 € – 4.203,70 €, je nach Berufserfahrung). Arbeitsort: Ausbildungszentrum, Machandelweg 24, 14052 Berlin.

Das wirst du an uns lieben

Wir sind der Herzschlag Berlins! Wir denken heute die Mobilität von morgen und gestalten gemeinsam mit dir unsere Hauptstadt nachhaltig. Für Mensch und Klima, mit Herz und Verstand.

  • zukunftssicherer Arbeitsplatz
  • Work-Life-Balance
  • 28 Tage Urlaub (steigend mit Betriebszugehörigkeit) + 24.12. frei
  • 1.900 € Weihnachtsgeld und 600 € pro Jahr für unser Gesundheitsportal (u. a. Sportkurse, Massagen)
  • persönlicher Fahrausweis
  • betriebliche Altersvorsorge (VBL)

Die Berufsausbildung der BVG, bestehend aus über 60 Ausbilder*innen sowie Mitarbeiter*innen in der Ausbildungsverwaltung, bildet in kaufmännischen und technischen Berufen sowie in verschiedenen dualen Studiengängen aus. Neben der Vermittlung fachlicher Inhalte zählen ebenso das Ausbildungsmarketing oder die interne Fortbildung von Beschäftigten zum Aufgabenspektrum der Abteilung. Deine Aufgaben im Detail:

  • Entsprechend des Ausbildungsrahmenplanes vermittelst du auf Basis deines eigenen Fachwissens die vorgegebenen berufspraktischen Fähigkeiten und Kenntnisse.
  • Du bist für die Erarbeitung, Bereitstellung und Aktualisierung der ausbildungsrelevanten Lehr- und Arbeitsunterlagen zuständig und stellst auf dieser Grundlage einen geeigneten Ausbildungsplan zusammen.
  • Zudem behältst du kontinuierlich den Lernfortschritt der Auszubildenden im Blick und dokumentierst und kontrollierst die Lernziele und -erfolge. Bei Bedarf nimmst du Anpassungen des Lern- und Gruppenprozesses vor, z. B. durch die Vertiefung oder Modifizierung von Lerninhalten oder durch die Bereitstellung zusätzlicher Lernangebote.
  • Du übernimmst die umfassende Betreuung der Auszubildenden. Hierbei legst du ein besonderes Augenmerk auf potenzielle Verhaltensauffälligkeiten bzw. Lern- und Leistungsstörungen und steuerst dem durch die Einleitung geeigneter Maßnahmen entgegen.

  • Abschluss als Informationstechnikermeister*in Teil 1-4 oder als staatlich geprüfte*r Techniker*in mit fundierten Kenntnissen der Informatik oder alternativ eine vergleichbare Berufsausbildung mit langjähriger Berufserfahrung
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Informatik und eine sichere Medienkompetenz
  • gute Kenntnisse der Microsoft-Office-Anwendungen und der objektorientierten Programmierung (kurz OOP) sowie von Datenbanksystemen

Im Rahmen des Einstellungsprozesses benötigen wir ein erweitertes Führungszeugnis für die Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Zusätzlich freuen wir uns über

  • eine praxisnahe Wissensvermittlung verbunden mit einem hohen Maß an Empathie im Umgang mit Auszubildenden
  • eine erfolgreich absolvierte Ausbildereignung nach AEVO
  • Kommunikations-, Team- und Motivationsfähigkeit sowie eine hohe Flexibilität und ein gesundes Durchsetzungsvermögen

Solltest du einen der hier geforderten Abschlüsse nicht vorweisen können, wirst du zunächst in der nächstniedrigeren Entgeltgruppe – ausgehend von der tariflichen Einordnung der hier ausgeschriebenen Stelle – eingruppiert. Bei Feststellung der Gleichwertigkeit deiner Fähigkeiten und Kenntnisse wirst du dann entsprechend dieser Stelle eingruppiert.

Dateien hier ablegen dateien durchsuchen ...