Erzieher*innen, Pflegefachpersonen, Heilerziehungspfleger*innen Kinder- und Jugendpsychiatrie

unter Städtisches Klinikum Karlsruhe gGmbH
Location Karlsruhe, Germany
Date Posted Februar 12, 2024

Beschreibung

für unsere Kinder- und Jugendpsychiatrie Karlsruhe oder nach Absprache für unsere Kinderstation (Alter bis 13 Jahre) und Jugendstationen (Alter 14 – 18 Jahre) ab sofort

Erzieher*innen, Pflegefachpersonen, Heilerziehungspfleger*innen

in Vollzeit oder Teilzeit, im Schichtdienst, in der 5 Tagewoche.

Das Städtische Klinikum Karlsruhe ist das größte Krankenhaus in der Region Mittlerer Oberrhein. Es ist im Krankenhausbedarfsplan des Landes Baden-Württemberg als Haus der Maximalversorgung für die Region ausgewiesen und Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg. Tag für Tag und rund um die Uhr stellen über 4.500 qualifizierte Mitarbeiter*innen die Versorgung der Patient*innen sicher.


  • Wertschätzende Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit psychischen Auffälligkeiten / Erkrankungen im Stationsalltag und innerhalb der therapeutischen Prozesse­kooperations­bereit­schaft, Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Übernahme der Bezugspflege
  • Durchführung eines strukturierten Tagesablaufes und die Unterstützung bei der akuten Problem­bewältigung
  • Entwicklung gruppenspezifischer und individueller Alltagsstrukturen
  • Entwicklung, Planung und Durchführung von freizeitpädagogischen Angeboten
  • Mitwirkung bei therapeutischen Gruppenangeboten

  • Empathie, freundliche Umgangsformen und respektvolles Verhalten
  • Kooperationsbereitschaft, Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Freude, Erfahrung und Kompetenz an der Arbeit mit Kindern
  • Vorerfahrung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie ist wünschenswert, jedoch keine Voraussetzung

  • Eine Vergütung nach TVöD-K, bzw. TVöD-SuE, sowie eine betriebliche Altersversorgung
  • Enge Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team
  • Regelmäßige Supervision
  • Ein umfassendes Angebot an Fort- und Weiterbildungen durch unser Bildungs- und Beratungs­zentrum und die Möglichkeit zur Teilnahme an externen Fortbildungen
  • Freie Nutzung des multimedialen Fortbildungstools CNE des Thieme Verlags
  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen Umfeld
  • Attraktive Arbeitszeitregelungen mit zahlreichen flexiblen Modellen
  • Zahlreiche Zusatzleistungen: u. a. vergünstigtes Deutschland-Ticket, vermögenswirksame Leistun­gen, steuersparende Entgeltumwandlungsangebote, Angebote im Rahmen der Gesundheitsförderung

Interessent*innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Dateien hier ablegen dateien durchsuchen ...