Mitarbeiter (m/w/d) im Teilhabemanagement der Eingliederungshilfe

unter Landratsamt Hohenlohekreis
Location Künzelsau, Germany
Date Posted September 14, 2023
Category Öffentliche Verwaltung
Öffentlicher Dienst
Öffentlicher Dienst & Verbände
Öffentlicher Dienst, Verbände und Einrichtungen
Job Type Teilzeit
AGB Ich bin mit den <a href="https://hr-jobs.de/wp-content/uploads/2017/01/AGB_Agenturjobs.de_.pdf" target="_blank">AGB </a> einverstanden

Beschreibung

Mitarbeiter (m/w/d) im Teilhabemanagement der Eingliederungshilfe Für das Sozial- und Versorgungsamt, Fachdienst Eingliederungshilfe suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen bis zu 85 % teilzeitbeschäftigten Mitarbeiter (m/w/d) im Teilhabemanagement der Eingliederungshilfe Die abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit umfasst folgende Aufgaben: Erhebung des individuellen Bedarfes von Menschen mit Behinderung unter Berücksichtigung deren Wünsche und Ziele; Durchführung von Gesamtplangesprächen mit Erstellung und Fortschreibung des Gesamtplanes; Festlegung der Leistungen im Rahmen des Teilhabeprozesses; Anwendung der ICD 10 und der ICF; Beratung von Menschen mit Behinderung und ihren Angehörigen; Vernetzung mit anderen Anbietern in der Soziallandschaft (Reha- und freie Träger, Leistungserbringer). Wir erwarten: Abschluss als Heilerziehungspfleger (m/w/d), Diplom-Sozialarbeiter (m/w/d), Sozialpädagoge (m/w/d) oder Beschäftigte (m/w/d) mit vergleichbarer fachlicher Qualifikation; Berufserfahrung mit Menschen mit Behinderung; Sie sind motiviert und haben eine hohe soziale Kompetenz, sind belastbar und sensibel für die Fragen der Behindertenhilfe; Sie moderieren gerne Gespräche und haben ein sicheres Auftreten; Sie arbeiten zuverlässig und zielorientiert; Sie arbeiten gerne im Team, aber auch eigenverantwortlich; Sie sind offen dafür, sich Veränderungen im Aufgabengebiet zu stellen; Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B ist erforderlich. Wir bieten Ihnen: Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team; Möglichkeiten zur fachlichen Weiterbildung, Nachwuchskräfte- und Nachwuchsführungskräfteprogramme; Die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben durch flexible Arbeitszeiten; Gezielte Personalentwicklung und Gesundheitsmanagement; Eine monatliche Zulage von bis zu 180,00 € sowie Regenerationstage gemäß den tarifvertraglichen Regelungen für den Sozial- und Erziehungsdienst (SuE); Jobticket für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Die Entgeltzahlung erfolgt entsprechend der vorhandenen Qualifikation und Berufserfahrung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst bis zur Entgeltgruppe S 12 TVöD/VKA gemäß der Anlage C für Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst. Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen werden bis 08. Oktober 2023 an das Landratsamt Hohenlohekreis, Personal- und Organisationsamt, Allee 17, 74653 Künzelsau erbeten. Wir ermuntern besonders auch schwerbehinderte Menschen, sich zu bewerben. Sofern möglich, bitten wir um Nutzung unseres Online-Bewerbungsportals. Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen Frau Schuster (07940 18-1268) oder Herr Spiegel (07940 18-1816). Für Rückfragen personalrechtlicher Art steht Ihnen Frau Zeller (07940 18-1814) zur Verfügung. Gerne können Sie unseren Newsletter für aktuelle Stellenangebote unter www.hohenlohekreis.de/de/jobagent abonnieren. Informationen zum Hohenlohekreis finden Sie auf unserer Homepage www.hohenlohekreis.de