Für das Straßenverkehrsamt, Fachdienst Führerscheine, Bußgelder suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen bis zu 55 % teilzeitbeschäftigten

Sachbearbeiter (m/w/d) im Bereich Fahrpersonalrecht

Der Aufgabenbereich beinhaltet unter anderem folgende Tätigkeiten:

  • Überwachung der Fahrpersonalvorschriften;
  • Ahndung von Verstößen gegen Sozialvorschriften;
  • Durchführung von Betriebskontrollen mit anschließender Abwicklung des Verfahrens (evtl. Bußgeldverfahren);
  • Bearbeitung erstatteter Anzeigen nach dem Fahrpersonalrecht;
  • Stellvertretung im Bereich Ordnungswidrigkeiten.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d), Beamter (m/w/d) des mittleren Verwaltungsdienstes mit mehrjähriger Berufserfahrung oder einer vergleichbaren Qualifikation mit entsprechender beruflicher Erfahrung;
  • Kenntnisse im Allgemeinen Verwaltungsrecht;
  • Überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und ein hohes Verantwortungsbewusstsein;
  • Gute Kenntnisse in den MS Office-Anwendungen sowie die Bereitschaft sich in spezifische EDV-Fachanwendungen einzuarbeiten;
  • Freundliches und sicheres Auftreten sowie die Bereitschaft zu einer kooperativen Zusammenarbeit in unserem Mitarbeiterteam;
  • Flexibilität und die Fähigkeit zu strukturiertem, eigenverantwortlichem und selbständigen Arbeiten;
  • Organisations- und Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen, Belastbarkeit sowie Teamfähigkeit;
  • Fahrerlaubnis der Klasse B.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine vielseitige, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit;
  • Möglichkeiten zur fachlichen Weiterbildung;
  • Die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben durch flexible Arbeitszeiten;
  • Mobiles Arbeiten / Telearbeit ist nach der Einarbeitungszeit möglich;
  • Personalentwicklung und Gesundheitsmanagement;
  • Jobticket für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV).

Die Stelle ist als Beamtendienstposten bis zur Besoldungsgruppe A 9 mittlerer Dienst bzw. entsprechend der tarifrechtlichen Bestimmungen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) bis zur Entgeltgruppe 9a TVöD zu besetzen.


Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen werden bis

10. Dezember 2023

an das Landratsamt Hohenlohekreis, Personal- und Organisationsamt, Allee 17, 74653 Künzelsau erbeten.
Wir ermuntern besonders auch schwerbehinderte Menschen, sich zu bewerben.

Sofern möglich, bitten wir um Nutzung unseres Online-Bewerbungsportals.

Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen Frau Reuter (07940 18-1227). Für Rückfragen personalrechtlicher Art steht Ihnen Frau Herkert (07940 18-1387) zur Verfügung.

Gerne können Sie unseren Newsletter für aktuelle Stellenangebote unter www.hohenlohekreis.de/de/jobagent abonnieren. Informationen zum Hohenlohekreis finden Sie auf unserer Homepage www.hohenlohekreis.de